CHAMPION-RAMPENLICHT – RED GUARDIAN

Über RED GUARDIAN

Alexei Shostakov war einer der bekanntesten Piloten der Sowjetunion, der ihr die Vorherrschaft in der Luft über den Himmeln von Stalingrad und Kursk während des Zweiten Weltkriegs sicherte, was ihm folglich nationale Anerkennung einbrachte. Als der Kalte Krieg ausbrach, entschied der sowjetische Ministerpräsident Nikita Khrushchev, dass die Sowjetunion ein eigenes Gegenstück zu Captain America brauchte, und als er Shostakovs Popularität sah, wählte er diesen aus, diese Rolle zu übernehmen. Der KGB täuschte dann seinen Tod vor, trainierte ihn im Geheimen und machte ihn zu einem Meister des Nahkampfs und einem hochqualifizierten Athleten.

Funktionsweise von RED GUARDIAN

Ähnlich wie Captain America verwendet Red Guardian im Kampf einen Schild, der jedoch nicht aus Vibranium besteht und daher anfälliger für eingehenden Schaden ist. Der Schild des Red Guardian enthält Stapel von Lebensdauer, die seine Verteidigungsfähigkeiten verbessern. Im Kampf geht die Schildlebensdauer immer dann verloren, wenn Red Guardian einen Angriff abwehrt oder die 2. Superkraft einsetzt. Da der Schild des Red Guardian aus ablativem Material gefertigt ist, zerbricht er, wenn seine Lebensdauer auf 0 fällt, um dann vor dem Gesicht des Gegners zu explodieren, was zu mehreren Debuffs führt. In seinem Repertoire hat Red Guardian verschiedene Möglichkeiten, um beim Gegner Debuffs auszulösen. Das Aufbauen von Debuffs beim Gegner sowohl zu Schadens- als auch Utility-Zwecken bildet den Kern dieses Champions. Je mehr Debuffs, desto besser!

Basis-Statistiken & Fähigkeiten


GesundheitAngriffStärke (maximales Spezial-Level)
3 Sterne
★★★
5.2755341.694
4 Sterne
★★★★
13.2271.3394.932
5 Sterne
★★★★★
26.5212.68510.620
6 Sterne
★★★★★★
(Rang 3, Level 45)
34.1733.45913.660

Figurenklasse: Forschung

Basis-Fähigkeiten: Lähmung, Trauma, Verlangsamung, Verwundbarkeit

STÄRKEN

  • Erlangt niemals einen Buff
    • Red Guardian kann keine Buffs erlangen. Diese Fähigkeit klingt auf dem Papier vielleicht nicht besonders gut, aber es gibt viele Umstände, unter denen ein Buff tatsächlich nachteilig ist. Im Kampf gegen Dormammu degeneriert man jedes Mal, wenn ein Buff abläuft, oder wenn man es mit Knoten wie dem „Boshaftigkeit“-Knoten zu tun hat, bewirkt dieser, dass der Gegner an Kraft gewinnt, wenn man einen Buff hat.
  • Wehre unabwehrbare Angriffe ab
    • Während sein Schild aktiv ist, kann Red Guardian nicht nur unabwehrbare Angriffe abwehren, sondern auch jeden unabwehrbaren Gegner lähmen, der es wagt, gegen sein Schild zu schlagen, wodurch er den Spieß komplett umdreht!
  • Ausbruch Physischen Schadens
    • Eine der Hauptschadensquellen von Red Guardian ist sein Trauma-Debuff, der es ihm ermöglicht, große Mengen an physischen Schadenausbrüchen anzurichten. Traumata können zu vielen gestapelt werden, um diesen Schaden noch weiter zu vergrößern.

SCHWÄCHEN

  • Auf Debuffs angewiesen
    • Um das Beste aus seinem Repertoire herauszuholen, muss Red Guardian viele Debuffs anbringen und diese während des gesamten Kampfes aufrechterhalten. Jeder Gegner, der Debuffs abschütteln oder deren Dauer verkürzen kann, wird sich als bedeutende Herausforderung erweisen!
  • Auf Schwere Angriffe angewiesen
    • Red Guardian muss seinen Gegner so lange wie möglich mit Debuffs belasten. Dies erreicht er, indem er Schwere Angriffe landet. So erhält er auch zusätzlichen Angriff pro einzigartigem Debuff, mit dem der Gegner belegt ist. Wenn Red Guardian nicht in der Lage ist, zumindest gelegentlich schwere Treffer zu landen, ist er deutlich weniger überlebensfähig.
  • Geringes Gesundheitsniveau
    • Red Guardian ist ein fantastischer Schadenverursacher mit einer tollen Schadensreduzierung, während sein Schild aktiv ist. Seine Basis-Gesundheit ist jedoch gering, was jeden Treffer, den er einsteckt, arg schmerzlich sein lässt.

Die folgenden Werte und Fähigkeiten basieren auf einem 5-Sterne-Champion mit Rang 5, Level 65

FÄHIGKEITEN: 

Ablativer Schild

  • Red Guardian kann keine Buffs erlangen. Immer wenn ein Buff ausgelöst werden würde, erhält er stattdessen +1 Lebensdauer für seinen Ablativen Schild. Cooldown: 0,8 Sekunden.
  • Der Ablative Schild startet jeden Kampf mit einer Lebensdauer von 9, was sich maximal auf 10 stapeln kann. Jeder abgewehrte Schlag entfernt 1 Lebensdauer.
  • Jeder Stapel Lebensdauer erhöht die Chance auf eine Perfekte Abwehr um 5 %. Perfekte Abwehraktionen reduzieren den eingehenden Schaden auf 0.
  • Während der Schild intakt ist, kann Red Guardian Schwere und unabwehrbare Angriffe abwehren und gewinnt 1.400 an Abwehreffizienz.
  • Das Abwehren eines Schweren oder unabwehrbaren Angriffs verringert die Schildlebensdauer auf 0, jedoch können alle Schläge des gerade eingehenden Angriffs abgewehrt werden.
  • Bei Erreichen der Lebensdauer 0 ist der Schild gebrochen und tritt für 8 Sekunden in den Cooldown über. Dieser Cooldown erhöht sich jedes Mal um 300 %, wenn ein Bruch auftritt. Wenn der Cooldown endet, wird der Schild mit einer Lebensdauer von 7 repariert.

Anmerkung des Entwicklers: Während sein Ablativer Schild aktiv ist, ist Red Guardian einer der wenigen Champions, die unabwehrbare Angriffe abwehren können. Wenn ein solcher Angriff abgewehrt wird, wird der Gegner außerdem gelähmt, was Red Guardian ein Zeitfenster gibt, um eine Combo zu starten!

Beim Bruch

  • Carbonadium-Splitter des Ablativen Schilds schießen auf den Gegner zu und verursachen 1,9 Sekunden lang einen Lähmungs-Debuff.
  • Füge 3 Sekunden lang einen Trauma-Debuff zu. Durch ein Trauma verursacht jeder Treffer zusätzlich 70 % des Schadens, der kurz davor verursacht worden war, als Ausbruch Physischen Schadens. Max. Stapel: 3

Anmerkung des Entwicklers: Red Guardian wehrt nicht nur unabwehrbare Angriffe ab, während sein Schild aktiv ist, sondern dreht auch den Spieß mit einem Lähmungseffekt um, der ihm die Möglichkeit eröffnet, sofort einen Konter folgen zu lassen. Dies kann in Duellen mit beispielsweise dem „Buff-Umschalter (Unabwehrbar)“ oder gegen jeden Gegner großartig sein, der in seinem Standardrepertoire „Unabwehrbar“ hat.

Schwere Angriffe

  • Erhalte +402,75 Angriffswertung pro einzigartigem Debuff, mit dem der Gegner belegt ist.
  • Erneuere alle Verlangsamungs-, Verwundbarkeits- und Trauma-Debuffs des Gegners.

Anmerkung des Entwicklers: Das Stapeln einzigartiger Debuffs ist eine großartige Möglichkeit, mit Red Guardian viel Schaden zu verursachen. Es kann ihm viel Schadenspotenzial geben, wenn er auf einem Knoten kämpft, der dem Gegner Debuffs auferlegt, oder mit Synergie-Team-Partnern, die ihm zusätzliche einzigartige Debuffs verleihen wie Mister Fantastics Prä-Kampffähigkeit!

1. Superkraft: Schildangriff

  • Füge bei Aktivierung 12 Sekunden lang einen nicht stapelbaren Verlangsamungs-Debuff zu, wodurch die Genauigkeit der Unaufhaltsam- und Ausweich-Fähigkeiten des Gegners um 100 % verringert wird. Gegner mit einem natürlichen Klassenvorteil können nicht verlangsamt werden.
  • Während der Gegner an Verlangsamung leidet, wird die Stärke des Red Guardian um 25 % erhöht.

Anmerkung des Entwicklers: Im Allgemeinen ist dieser Angriff immer die beste Eröffnung, da er Red Guardian zusätzliche Stärke verleiht, während sein Gegner verlangsamt wird. Diese ermöglicht es ihm, viel schneller seine anderen Superkräfte aufzubauen und kann mit seinem Schweren Angriff aufrechterhalten werden!

2. Superkraft: Ablative Schelle

  • Erlange bei ihrer Aktivierung, falls der Ablative Schild intakt war, +859,2 Angriffswertung über den Verlauf dieser Superkraft.
  • Wenn dieser Angriff den Gegner trifft, wird der Ablative Schild gebrochen, wodurch jegliche Lebensdauer entfernt wird. Jeder entfernte Stapel Lebensdauer gewährt jedem Treffer dieses Angriffs eine zusätzliche Angriffswertung von +322,2.
  • Während dieses Angriffs dauern alle zugefügten Debuffs 100 % länger an.

Anmerkung des Entwicklers: Die ideale Vorgehensweise von Red Guardian besteht darin, diesen Angriff zu verwenden, um seinen eigenen Schild zu zerbrechen und so Trauma und Lähmung mit einer Dauer von +100 % zu verursachen. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, um einen riesigen Schaden zu verursachen, da die Angriffswertung pro Stapel Lebensdauer erhöht wird und dieser Schaden mit dem Trauma-Debuff noch mehr reinhaut!

3. Superkraft: KGB-Kloppe

  • Wenn der Ablative Schild aktiv ist, wird seine Lebensdauer auf ihr Maximum gesetzt. Wenn der Ablative Schild gebrochen ist, endet sein Cooldown augenblicklich.
  • 100 %-Chance, 1,9 Sekunden lang einen Lähmungs-Debuff zu verursachen.
  • Füge 20 Sekunden lang einen nicht stapelbaren Verwundbarkeits-Debuff zu. Beim Angriff auf einen verwundbaren Gegner erhöht man die Kritischer-Schaden-Wertung um 1.181,25 und verringert seine Abwehreffizienz um 50 %. 

Anmerkung des Entwicklers: KGB-Kloppe wird am besten verwendet, um den Ablativen Schild zu reparieren, wenn sein Cooldown zu lange dauert, um ihn abzuwarten. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, einen weiteren einzigartigen Debuff zu erhalten, und die Lähmung bietet die Möglichkeit, auf der Stelle die nächste Combo zu starten!

Spezialfähigkeit – Erhöhte Kampf-Lebensdauer

  • Die maximale Lebensdauer des Ablativen Schildes wird pro 40 erlangte Spezial-Level um +1 erhöht. Maximale Erhöhung von +5.
  • Rechtzeitige Abwehraktionen haben eine 100 %-Chance, Einbußen der Lebensdauer zu verhindern.
  • Trauma-, Verlangsamungs- und Verwundbarkeits-Debuffs dauern 30 % länger an.

Anmerkung des Entwicklers: Die Spezialfähigkeit von Red Guardian ist sehr wichtig, um die Lebensdauer seines Schildes aufrechtzuerhalten, und erhöht auch die Obergrenze von dessen Lebensdauer! Es ist wichtig zu beachten, dass die Erhöhung der Lebensdauer etwas anders funktioniert als bei anderen Champions, da die Obergrenze für die Lebensdauer bei bestimmten Schwellenwerten der Spezialfähigkeit erhöht wird, anstelle einer schrittweisen Erhöhung auf jedem Level.

SYNERGIE-BONI: 

FAMILIENZUSAMMENKUNFT – Einzigartige Synergie

Mit Black Widow (Deadly Origin)

Red Guardian: Während man einen Schweren Angriff lädt, wird er 0,6 Sekunden lang passiv unaufhaltsam. Cooldown: 10 Sekunden

Black Widow (Deadly Origin): Das erste persönliche Ausweichen von Black Widow in jedem Kampf erhält eine pauschale Chance von +100 %, ausgelöst zu werden.

ÖSTLICHE ABWEHR – Einzigartige Synergie

Mit Rhino und Abomination

Rhino: Beginnt den Kampf mit einem passiven Wutausbruch, der 20 Sekunden lang +30 % Angriffswertung gewährt. Während dieser Wutausbruch aktiv ist, erlangt Rhino außerdem +50 % Genauigkeit der Fähigkeiten und fügt dem Gegner einen Verlangsamungs-Debuff zu.

Abomination: Alle Angriffe haben eine 50 %-Chance, Vergiftung zuzufügen, was 70 % des modifizierten Angriffs über 10 Sekunden verursacht.

WANDELNDER EISERNER VORHANG – Einzigartige Synergie

Mit Unaufhaltsamer Colossus und Colossus

Unaufhaltsamer Colossus: Persönliche Wutausbruchs-Buffs erhalten eine zusätzliche pauschale +10 %-Chance, ausgelöst zu werden und halten 200 % länger an. Außerdem werden beim Landen eines Schweren Angriffs alle persönlichen Wutausbruchs-Buffs angehalten, bis noch einer erlangt wird.

Colossus: Das Aktivieren einer Superkraft birgt eine 50 %-Chance, einen Unaufhaltsam-Buff auszulösen, der bis 1,2 Sekunden nach dem Ende des Angriffs anhält.

MIRAKULÖSE MÄHNEN – Einzigartige Synergie

Mit Sabretooth

Red Guardian: Während der Ablative Schild gebrochen ist, erhält man einen unbegrenzten passiven Wutausbruch, der +10 % Angriffswertung gewährt, bis der Schild repariert ist.

Sabretooth: Die Potenz der Wutausbruchs-Effekte wird um 10 % erhöht.

MIT CARBONADIUM VERSTÄRKT – Einzigartige Synergie

Mit Omega Red

Red Guardian: Erleidet durch eingehende Angriffe 50 % weniger Schaden, während der Ablative Schild bei maximaler Lebensdauer steht.

Omega Red: Wenn der Kampf beginnt, wird der Gegner mit bis zu 5 Todessporen bedacht.

EMPFOHLENE MEISTERUNGEN:

  • Verzweiflung
    • Red Guardian belegt seine Gegner mit vielen Debuffs, so dass ihm die Verringerung der Heilungs- und Regenerationsfähigkeiten des Gegners absolut zugutekommen, die durch diese Meisterung erwirkt wird.
  • Ungleichheit
    • Red Guardian belegt seine Gegner mit vielen Debuffs, so dass ihm die Verringerung der Angriffswertung des Gegners absolut zugutekommt, die durch diese Meisterung erwirkt wird.
  • Nachhall
    • Die Schweren Angriffe des Red Guardian erhalten zusätzliche Angriffswertung pro einzigartigem Debuff, mit dem der Gegner belegt ist. Diese Meisterung gibt ihm Zugang zu einem weiteren Debuff, mit dem er die Angriffswertung des Gegners senken und seine eigene erhöhen kann!
  • Betäuben
    • Red Guardian hat Zugang zu einer Vielzahl von Lähmungseffekten. Diese Meisterung verlängert alle von ihnen und bietet ihm ein größeres Zeitfenster, um seinen Gegner anzugreifen!