CHAMPION-RAMPENLICHT – WOLVERINE (WEAPON X)

Über WOLVERINE (WEAPON X)

Logan wurde dem Weapon X-Programm bekannt, als er sich Team X anschloss. Während Team X sich auflöste, war das Weapon X-Programm bei weitem noch nicht mit ihm fertig. Er wurde später als Versuchsobjekt für Experiment X ausgewählt, was dazu führte, dass er gefangen genommen und zu einer Einrichtung in der Nähe von Roanoke, Kanada, gebracht wurde. Dort wurde Adamantium mit seinem Skelett verbunden, und sein Gehirn wurde umprogrammiert, um ihn unter Kontrolle zu halten. Aber nachdem er an der Bevölkerung von Roanoke „getestet“ worden war, verfiel er vor erlittenen Schmerzen und angesichts dessen, wozu er gebracht worden war zu tun, in eine berserkerhafte Wut. Als er sich befreite, entkam er dem „Weapon X“-Programm, aber obwohl viel Zeit vergangen ist, hat er sich nie wirklich von dem erholt, was ihm das „Weapon X“-Programm angetan hat.

Funktionsweise von WOLVERINE (WEAPON X)

Weapon X ist ein Berserker, und wir haben versucht, dass sich seine Funktionsweise und sein Spielstil so anfühlen! Bei ihm geht es vor allem darum, dass er seine Wutausbruchsladungen aufbaut, bis er komplett überschnappt, und dann beginnt der Spaß wirklich! Sobald er von der Wut des Berserkers erfasst worden ist, schaltet er komplett auf Angriff, angefangen mit einem Unaufhaltsam-Ausbruch, um ihn durch alles aufladen zu lassen, was sein Gegner ihm entgegenhält, und Unabwehrbar, damit seine Gegner ihm nicht entkommen können. Das einzige, worauf man wirklich aufpassen sollte, ist Heilblockade, als der primäre Schutz, während die Wut des Berserkers regeneriert wird.

Basis-Statistiken & Fähigkeiten

*Alle Statistiken basieren auf 5 Sternen, Rang 5, Level 65, Spezial-Level 200

GESUNDHEIT: 31398

ANGRIFF: 2414

MAX. STÄRKE:   

  • OHNE SPEZIAL-LEVEL: 7615
  • MIT SPEZIAL-LEVEL (200): 10380

Figurenklasse: Mutant

Basis-Fähigkeiten:  Wut des Berserkers, Regeneration, Unaufhaltsam, Blutrausch

STÄRKEN

  • Regeneration
    • Weapon X hat keine Basisrüstung, er hat jedoch eine starke Regenerationsfähigkeit, die ausgelöst wird, wenn er getroffen wird, um dies auszugleichen. Sobald er zum Berserker wird, regeneriert er den gesamten, durch Gegentreffer erlittenen Schaden, obwohl man auf andere schädliche Effekte achten sollte, da er nur den Schaden durch den Treffer selbst regeneriert.
  • Blutrausch
    • Mit der Chance, bei so ziemlich jedem Treffer einen Blutrausch auszulösen, entsteht ein anständiger Teil des Schadens von Weapon X durch Bluträusche. Wenn er die Wut des Berserkers hat, hat Weapon X eine 100 %- Chance, einen Blutrausch auszulösen!
  • Unaufhaltsam
    • Der Unaufhaltsam-Buff, der zu Beginn von Wut des Berserkers ausgelöst wird, ist sowohl im Kampf gegen Weapon X zu beachten als auch ein großartiges Werkzeug, um ein oder zwei Treffer kontrolliert durchzulassen, um seinen großen Wutausbruch bei einem Gegentreffer auszulösen.

SCHWÄCHEN

  • Keine Rüstung
    • Während die Regeneration von Waffe X dazu beiträgt, seine fehlende Rüstung auszugleichen, werden alle Rüstungsbrüche sofort dazu führen, dass seine Rüstung ins Negative geht und der Trefferschaden des Gegners rapide ansteigt.
  • Heilblockade
    • Der größte Teil der Verteidigungskraft von Weapon X stammt aus der Regeneration, und während seine Regenerationsrate nicht verändert werden kann (außer, wenn er vergiftet ist), funktioniert die Heilblockade einwandfrei.
  • Verlangsamen
    • Wahrscheinlich ist das Schrecklichste, was Weapon X in der Verteidigung tun kann, in einem schlechten Moment Unaufhaltsam zu werden. Angesichts der Tatsache, dass seine Unaufhaltsam-Auslöser vorhergesagt werden können, kann Verlangsamen dieses Problem aus der Welt schaffen.

FÄHIGKEITEN: 

Passiv

  • Immun gegen alle Arten von Regenerationsratenmodifikationen, ausgenommen Vergiftung.
  • Die Potenz aller Blutrauscheffekte wird um 50 % verringert.

Anmerkung des Entwicklers:.

Die Änderung der Regenerationsrate umfasst Dinge wie Versteinern usw. 

Wut – Passiv

  • Weapon X erhält jedes Mal eine Wutladung, wenn er getroffen wird, eine seiner Fähigkeiten zufällig nicht ausgelöst wird oder ein Debuff vom Gegner gesäubert wird.
  • Der Zuwachs an Wutladungen sowie alle Wut-des-Berserkers-Effekte sind von der Verringerung der Genauigkeit der Fähigkeiten ausgenommen.
  • Bei 25 Wutladungen rastet Weapon X aus und geht in den Zustand „Wut des Berserkers“ über, der so lange anhält, bis seine Wutladungen 0 erreichen.
  • Beim Eintritt in „Wut des Berserkers“ wird Weapon X 4 Sekunden lang Unaufhaltsam.
  • Solange er zum Berserker wird und nicht Unaufhaltsam ist, fallen Weapon X‘ Wutladungen nacheinander ab, und zwar umso schneller, je länger er schon Berserker gewesen ist.
  • Nach dem Ende von Weapon X‘ Wut des Berserkers werden alle damit verbundenen Effekte sofort beendet und Weapon X kann für 20 Sekunden keine Wutladungen mehr erhalten.

Anmerkung des Entwicklers:.

Wutladungen sind die primäre Ressource von Weapon X. Es ist die Sache, die man beobachten muss, um zu sagen, wann er zum Berserker wird, und die Sache, die man aufbauen möchte, wenn man ihn spielt. Wenn eine seiner Fähigkeiten zufällig nicht ausgelöst wird,  ist dies die weniger direkte. Im Grunde bedeutet dies, dass er Wutausbruch erhält, wenn er einen Treffer landet und sein Blutrausch nicht ausgelöst wird. Oder wenn er getroffen wird, erhält er 1 durch seinen Getroffenwerden-Auslöser und hat dann eine 50 %-Chance, eine zweite zu erhalten, abhängig davon, ob seine Getroffenwerden-Regeneration ausgelöst wird.

Wut-des-Berserkers-Effekte – Passiv

  • Während er die Wut des Berserkers hat, gewinnt Weapon X die folgenden Boni:
  • Erhält +2414 Angriff.
  • 100 %-Chance, bei Gegentreffern eine passive Regeneration zu erhalten, die im Verlauf von 5 Sekunden 100 % des erlittenen Trefferschadens heilt.
  • 100 %-Chance, 5 Sekunden lang einen passiven Wutausbruch zu erhalten, der +3621 Angriff gewährt, wenn man getroffen wurde. Max: 1 Stapel.
  • Immun gegen alle Lähmungseffekte.
  • Alle Angriffe werden unabwehrbar.

Anmerkung des Entwicklers:

Dies sind binäre Effekte. Weapon X erhält sie alle, sobald er zum Berserker wird, und verliert sie alle, sobald sein Berserkerzustand endet. Denke also daran, dass jede ausstehende Regeneration verloren geht. Während er ein Berserker ist, will Weapon X seinem Gegner ausschließlich die Birne weichklopfen! Verwende seine Unabwehrbarkeit, um die Abwehr seines Gegners zu durchbrechen, nutze die wiederkehrende Unaufhaltsamkeit aus seinem schweren Angriff, um den Getroffenwerden-Wutausbruch auszulösen, und zähle auf seine Regeneration, um ihn am Leben zu erhalten.

Angriff ging daneben oder ihm wurde ausgewichen – Passiv

  • Erhalte +2 Wutladungen.
  • 100 %-Chance, 1 Sekunde lang unaufhaltsam zu werden.

Anmerkung des Entwicklers:

Diese Fähigkeit hilft Weapon X, Ausweichfähigkeiten zu kontern, und hält ihn im Berserkerzustand in der Offensive.

Alle Angriffe

  • 50 %-Chance, einen Blutrausch-Debuff zu verursachen, der über 5 Sekunden einen Direktschaden von 362,1 anrichtet. Mit 10+ Wut erhöht sich die Auslösechance dieser Fähigkeit auf 100 %.

Anmerkung des Entwicklers: 

Dieser Blutrausch dient zwei Zwecken: 1) Er verursacht zeitlich abhängigen Schaden. 2) Er ist auch die primäre Methode von Weapon X, während des Angriffs Wut aufzubauen, da er jedes Mal, wenn dies nicht aktiviert wird, eine Wutladung erhält.

Wenn er angegriffen wird

  • Wenn er nicht die Wut des Berserkers hat, hat er eine 50 %-Chance, bei Gegentreffern eine passive Regeneration zu erhalten, die im Verlauf von 5 Sekunden 40 % des erlittenen Trefferschadens heilt.

Anmerkung des Entwicklers: 

Ähnlich wie bei dem obigen Blutrausch hilft diese Regeneration sowohl dabei, den Mangel an Rüstung für Weapon X auszugleichen, als auch ihm die Chance zu geben, jedes Mal, wenn er getroffen wird, eine zweite Wutladung zu erhalten.

Beim Laden eines Schweren Angriffs

  • Wenn Weapon X Wutladungen hat, erhält er 1,5 Sekunden lang eine passive Unaufhaltsamkeit und geht dann 10 Sekunden lang in den Cooldown.

Anmerkung des Entwicklers: 

Dies hilft Weapon X, Zugriff auf seinen schweren Angriff zu erhalten, der ein wichtiger Teil seines Programms ist.

Schwere Angriffe

  • Wenn man bei weniger als 10 Wutladungen steht, verdoppelt man die aktuellen Wutladungen
  • Erneuere alle Blutrauscheffekte beim Gegner.

Anmerkung des Entwicklers: 

Und deshalb ist der schwere Angriff ein wichtiger Bestandteil des Programms von Weapon X. Er erlaubt ihm, mit größeren Bluträuschen zu jonglieren, die mit der 1. und 3. Superkraft ausgelöst werden können, aber noch wichtiger ist, dass er seine Wut sehr schnell aufbauen kann und seine Wut aufrecht hält, während er im Berserkerzustand ist.

Superkräfte

  • Erhalte +5 Wutladungen
  • Wenn man bei 15 oder mehr Wutladungen steht, wird man zum Berserker.

1. Superkraft – Kreuzschlitzer: Weapon X zeigt mit seinen messerscharfen Adamantium-Klauen das, was einst ein Spezial-Move werden soll.

  • Im Berserkerzustand erhält man +1207 Angriff.
  • 100%-Chance, Verletzungen zuzufügen, die 5 Sekunden lang einen Direktschaden von 2414 verursachen.
  • Wenn dieser Angriff sein Ziel verfehlt, erhält man +5 Wutladungen.

Anmerkung des Entwicklers:

Im Kampf gegen Weapon X ist diese Superkraft gefährlich, auch wenn man sich vor ihr wegduckt, da sie beim Aufbau von Wutstapeln hilft. Offensiv ist es auch eine Möglichkeit für Weapon X, einen starken Blutrauscheffekt anzuwenden, damit sich sein schwerer Angriff erneuert.

2. Superkraft – Rasende Wut: Ein wilder Angriff blitzender Krallen und fletschender Zähne. 

  • Während man zum Berserker geworden ist, wird der Wut-Abfall für 1 Sekunde angehalten.
  • Falls ausgelöst, während man nicht zum Berserker geworden ist, erhält man bis zu +1810,5 Angriff basierend auf Wut.

Anmerkung des Entwicklers:

Danach sollte Weapon X im Berserker-Modus streben, um sofort Schaden anzurichten, so dass er sie leicht verlängern und von allen Bonusangriffen profitieren kann, die er dadurch erhält. 

3. Superkraft – Blutgeruch: Schon ein bloßer Hauch von Blut in der Luft treibt Weapon X sofort in den Wut-des-Berserkers-Zustand.

  • Erhalte bis zu 25 Wutladungen und werde dann zum Berserker.
  • 100 %-Chance, Verletzungen zuzufügen, die 15 Sekunden lang einen Direktschaden von 2414 verursachen.

Anmerkung des Entwicklers:

Die 3. Superkraft bringt Weapon X direkt die Wut des Berserkers ein. Dies kann sehr nützlich sein, um nach Ablauf des Cooldowns wieder in die Wut des Berserkers zu verfallen. Sie verursacht auch den längsten Blutrausch, auf den Weapon X Zugriff hat, was es für ihn am einfachsten macht, über den Rest des Kampfes mit seinem schweren Angriff Erneuerungen zu erzielen.

Spezialfähigkeit – Grenzenlose Wut: Weapon X verliert sich noch mehr in seiner Wut und wird sich des Schadens, der seinem Körper angetan wird, noch weniger bewusst.

Passiv

  • Die Cooldown-Dauer von Wut des Berserkers verringert sich um 7 Sekunde(n).
  • Beginne jeden Kampf mit einem Regenerations-Buff, der bis zu 4709,7 Gesundheit gewährt, basierend auf der Anzahl der Wutladungen, mit denen Weapon X den letzten Kampf beendet hat. Gilt für bis zu 25 Ladungen.

Anmerkung des Entwicklers:

Die Spezialfähigkeit von Wolverine (Weapon X) bietet zwei Seiten: Sie bietet ihm einen besseren Zugang zu seinem Wut-des-Berserkers-Modus, der unserer Meinung nach am meisten Spaß macht (ganz zu schweigen davon, dass er dann am stärksten ist). Zweitens verleiht sie ihm eine Regeneration zu Kampfbeginn, die dem rücksichtslosen Berserker-Spielstil von Weapon X entgegenkommt. Wenn er im Kampf nicht wenigstens etwas Schaden nimmt, ist er wahrscheinlich nicht aggressiv genug, um sein Potential maximal auszuschöpfen.

SYNERGIE-BONI: 

EINE BANDE VON – Einzigartig

Mit Wolverine, Wolverine (Alter Logan), Wolverine (X-23)

Alle: Regen.-Buffs gewähren +15 % Angriff.

LABORPARTNER – Einzigartig

Mit Sabretooth

Wolverine (Weapon X), Sabretooth: +15 % Blutrausch-Debuff-Potenz.

TROPHÄENSCHRANK – Einzigartig

Mit Goldpool, Thanos, Kang

Wolverine (Weapon X): Beginne den Kampf mit 5 Wutladungen.

Goldpool, Thanos, Kang: Beginne den Kampf mit einem Wutausbruchs-Buff, der 15 Sekunden lang 50 % deines Basis-Angriffs gewährt.

EMPFOHLENE MEISTERUNGEN:  

  • Doppelkante
    • Wenn man die Potenz des Blutrauschs verringert, lässt man Weapon X den vollen Angriffsbonus für nur die Hälfte des Blutrauschschadens erhalten. Sobald er seine Spezialfähigkeit freigeschaltet hat, kann er zudem die Regeneration zu Beginn des Kampfes einsetzen, um jegliche eingebüßte Gesundheit zurückzugewinnen.
  • Fleischwunde
    • Im Berserkerzustand löst Weapon X bei jedem Basis-Angriff einen Blutrausch aus, und Fleischwunde kann diesen Blutrausch sehr viel effektiver machen.
  • Gerinnung
    • Dies verdoppelt sich gegenüber der im Weapon X-Programm integrierten Reduzierung der Blutrauschpotenz und ermöglicht eine noch effizientere Nutzung von Doppelkante!