Die Ergebnisse der zweiten Qualifikationsrunde des Auserwählten-Showdown sind da!

Die Gewinner erreichen das Halbfinale

Husky Nash – Ganz Amerika
quatschpete – Europa & Russland
Apdo – Asien & Ozeanien

Herzlichen Glückwunsch zu den beeindruckenden Leistungen aller drei Gewinner!

Die Qualifikationsrunde mit Captain Sparkles: Ein Schnappschuss

Von Dragon

Dragon ist ein MSdS-Begeisterter, ein freiberuflicher Autor und, natürlich, ein Drache.

Zwei Runden der Qualifikation des Auserwählten-Showdown 2020 sind abgeschlossen! Zwei Champions wurden besiegt und sechs Auserwählte haben das Halbfinale erreicht!

Da jetzt die dritte und letzte Qualifikationsherausforderung für die Marvel Sturm der Superhelden-Community an den Start gegangen ist, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um einige der Statistiken, Strategien und Details der Qualifikationsrunde mit Captain Sparkles (Captain Marvel) näher zu betrachten!

Als die zweite Herausforderung eintraf, war klar, dass die beste Strategie und das Geheimnis, das den Untergang Captain Marvels besiegeln sollte, ihre Blutrauschanfälligkeit war. Die Immunität gegen Einäschern war keine Voraussetzung, wenn ein Champion eingesetzt werden konnte, der sie konstant mit Blutrausch in Schach hielt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die drei besten Champions, mit denen sie besiegt wurde, Gwenpool, Nick Fury und Blade waren – alles Champions, die ihre Gegner zuverlässig und ständig mit Blutrausch schaden.

Obwohl diese Qualifikationsherausforderung eine klare Strategie aufwies, war sie nicht weniger schwierig als die Silver Surfer-Herausforderung! Bei der Captain Marvel-Herausforderung gab es mehr als 305.265 frühzeitige Spielabbrüche, um die Herausforderung neu zu starten – und nur die erfahrensten Auserwählten, und zwar 0,87 % von ihnen, konnten die Herausforderung erfolgreich meistern!

Schnappschuss-Statistik dieser Herausforderung:

  • Wie oft wurde die Herausforderung von allen Auserwählten angenommen? 307.953
  • Wie viele Auserwählte haben sich an der Herausforderung versucht? 48.839
  • Die Anzahl der Auserwählten, die die Herausforderung abgeschlossen haben? 1.993
  • Wie oft haben diese 1.993 Auserwählten die Herausforderung abgeschlossen? 2.688
  • Die Gesamtmenge des verursachten Schadens? 43.478.304.604
  • Wie viele Stunden wurde diese Herausforderung insgesamt gespielt? 3.997

Abwechslung ist die Würze des Lebens

Die Herausforderung mit Captain Marvel hatte eine klare strategische Lösung – aber im Gegensatz zur Herausforderung mit Silver Surfer gab es keine klare Champion-Lösung. Es kam auf eine Handvoll Faktoren an – Blutrausch-RNG (die Wahrscheinlichkeit, dass ein Blutrausch ausgelöst wird), Blutrauschpotenz, die Fähigkeit, Captain Sparkles ständig an Blutrausch leiden zu lassen oder die Fähigkeit, ihre Regeneration umzukehren.

In den ersten Tagen waren es immer wieder die gleichen Champions, die die Plätze in der Bestenliste tauschten. Gwenpool, Nick Fury und Die Menschliche Fackel.

Jeder Champion hatte seine eigenen Strategien, aber nur zwei Champions gingen in verschiedenen Regionen als Sieger hervor!

Die Menschliche Fackel kann seinem Gegner zwar nicht mit Blutrausch schaden, ist jedoch immun gegen Einäschern und damit ein hervorragender Konter gegen Captain Sparkles-Knoten. Wie heißt die Devise? Regenerationsumkehr! Um mit Die Menschliche Fackel zu gewinnen, brauchte man die richtigen Meisterungen (Verzweiflung und Nachhall) und es mussten so viele Einäscherungen wie möglich angebracht und gehalten werden, um die Regeneration vom Energieübernahme-Knoten umzukehren. Die Menschliche Fackel war der Schnellste, der diese Qualifikationsrunde absolvierte, indem er seine Temperatur aufrechterhielt, um die Einäschern-Debuffs zu verlängern, alles mögliche Schwelen gewann und so viele Schwere Angriffe wie möglich einstreute. Er war jedoch nicht der einzige Champion an der Spitze!

Gwenpool war die zweitbeliebteste Option – mit ihrer Fähigkeit, Rüstung zu brechen, zu schwächen (zu verhindern, dass der Gegner an Kraft gewinnt, wenn er getroffen wird) und Blutrausch bei ihren Leichten Angriffen auszulösen, war sie während eines Kampfes auf ihr Blutrausch-RNG angewiesen. In einem perfekten Kampf – der für die Qualifikation des Auserwählten-Showdown 2020 erforderlich ist – mit ständigen Bluträuschen, war sie nahezu unaufhaltsam.

Zu guter Letzt gab es da noch Nick Fury – ein riskanterer Kampf, mit dem es auch niemand nach ganz oben auf der Bestenliste schaffte. Sobald Fury seinen Lebensechten Lockvogel verloren hatte, hatte er einen Wutausbruchs-Buff, der seinen Angriffsschaden (und seine Blutrauschpotenz) exponentiell erhöhte. In Verbindung mit seiner Fähigkeit, durch Innere Blutungen zusätzlichen Blutrauschschaden zu verursachen, lag die Geschwindigkeit, mit der er die Captain Marvel-Herausforderung meistern konnte, nahe an der 2-Minuten-Marke.

Mit einer durchschnittlichen Kampfzeit von 191 Sekunden (3 Minuten, 11 Sekunden) und der schnellsten Kampfzeit von 120 Sekunden (genau 2 Minuten) kämpfte jeder Auserwählte, der diese Herausforderung meisterte, hart, schneller und gut. Furios.

Ein Rückblick vor dem Ausblick

Während wir uns in die letzte verbleibenden Qualifikationsrunde des Auserwählten-Showdown 2020 begeben, gibt es hier noch ein paar lustige Leckerbissen von der Herausforderung mit Captain Marvel!

Um seine oder ihre Exzellenz (oder vielleicht die eigene Daumenkraft) unter Beweis zu stellen, absolvierte ein einzelner Auserwählter die Captain Marvel-Herausforderung mit Groot, ein weiterer Auserwählter mit Iron Man (dem Original) und Spider-Man (Miles Morales). Was gebührt diesen hingebungsvollen Personen? Ich würdige euren eisernen Willen (und eure eisernen Daumen)!

Es gibt noch eine Qualifikationsrunde im Auserwählten-Showdown 2020, und es ist wirklich nur eines sicher.

Ein mutiger, engagierter Auserwählter da draußen wird versuchen, Groot zu benutzen, um sie zu meistern.

Bleib dran, um bald mehr zu erfahren – und viel Glück an alle in der dritten und letzten Runde der Qualifikation des Auserwählten-Showdown 2020!